Posted on Dec 01, 2018
10 Jahre Human Help Network Foundation Thailand, Pattaya
Wir helfen Kindern, ist das herausragende Motto des Human Help Network in Thailand. Gegründet, nach thailändischen Recht, wurde es im Jahre 2008, aus kleinsten Anfängen heraus: einer kleinen Holzbaracke.
 
Voll Stolz kann das Human Help Network Foundation Thailand nunmehr auf das zehnjährige Bestehen zurückblicken. Vor wenigen Wochen wurde es sogar als “ beste Organisation zur Hilfe und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen “ vom zuständigen Ministerium des Distrikts Chonburi ausgezeichnet. Eine großartige Anerkennung.
 
Mit großem Engagement geht das Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT) insbesondere gegen Ausbeutung, gegen Kinderhandel und gegen Kinderprostitution vor. Das HHNFT betreibt mittlerweile ein Kinderschutzzentrum außerhalb der Innenstadt, das Child Protection and Development Center (CPDC). Das Ziel ist, Straßenkindern die Möglichkeit zu bieten, geschützt in einer Gemeinschaft aufzuwachsen und eine fundierte Schulbildung zu erhalten. Ein Drop in Center im Zentrum von Pattaya dient Straßenkindern als erste Anlaufstelle zum Stillen des Hungers, für Beratung, medizinische Versorgung  und – falls gewünscht - auch eine Schlafgelegenheit.
 
Bild: 10 Jahre Human Help Network Foundation Thailand, Feier im CPDC. Bildmitte der Gründer des Human Help Network Ewald Dietrich aus Mainz ( Deutschland) und Ihre Exzellenz die Österreichische Botschafterin Dr. Eva Hager. Hintere Reihe rechts: Direktor Radchada Chomjinda vom Human Help Network Foundation Thailand.
 
Seit 2008 ist ebenfalls ein Waisenhaus angeschlossen und eine Taubstummen-Schule. Eine mobile Einheit mit großem Bildschirm und Lehrmaterial, montiert auf einem Van, dient der Aufklärungs-  und Präventionsarbeit vor allem in den Slums von Pattaya.
 
Jüngster Spross ist das ASEAN EDUCATION CENTER, das Gastarbeiter Kindern aus Kambodscha, Laos, Vietnam und Myanmar die Chance gibt, tagsüber zur Schule zu gehen. Dieses Projekt ist als Rotary Projekt gestartet, als Global Grant Projekt konzipiert, mit dem Rotary Club Eastern Seaboard aus Pattaya als Host, mit uns als Hauptsponsor in Thailand und mit dem holländischen Rotary Club Notdoorp als internationaler Partner.
 
Rund 110 Kinder kommen täglich zum Unterricht oder werden von den Baustellen eingesammelt.
 

Bild v. links: Rtn. Doris Berger-Peters mit Spouse Peter Vobbe, PP Dr. Margret Deter, President Maneeya Engelking, Gründungspräsident / Charter President (CP) Dr. Otmar Deter, Club-Dir. Katie Taylor mit Spouse Micky Taylor.
 
Wir, mit unserem Rotary Club Dolphin Pattaya International, unterstützen dieses Hilfswerk seit Anbeginn unseres Clubs. Wir stifteten unter anderem Computer für Unterrichtszwecke,  Inneneinrichtungen für zwei neue Mädchen-Häusern, ein pädagogisch besonders wichtiges Farming Projekt, das den Kindern ermöglicht, auf freiwilliger Basis gestalterisch und eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen. Es hilft den ehemaligen Straßenkindern untereinander Kontakte und Freundschaften zu knüpfen. Man sieht regelrecht wie die Kinder in der Arbeit mit den Tieren und im Garten aufblühen und sich zusammen mit ihren Freunden und Lehrern als eine große Familie fühlen können.  Wir unterstützen und sponsern zum Beispiel das Weihnachtsfest und das Osterfest. Aus unserem Mitgliederkreis haben wir Patenschaften für derzeit 4 Kinder des CPDC übernommen, was sie stolz macht und ihnen Selbstvertrauen schenkt und wir helfen gern, wenn Engpässe entstehen. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Zu seinem 80. Geburtstag hat Charter President Dr. Otmar Deter die Kinder des CPDC und  die Migranten-Kinder des Education Centers in ein Freizeitgelände mit Wasserpark eingeladen, insgesamt rund 200 Teilnehmer.
 
Zu Ehren von Ewald Dietrich, dem Gründer des weltweiten Human Help Network, und zu Dank und Anerkennung aller Mitarbeiter und Sponsoren, darunter auch zahlreiche Botschaften, wie die von Deutschland und Österreich, und auch der unermüdlichen Lufthansa Help Alliance, hat das Human Help Network Foundation Thailand eine großartige Feier veranstaltet mit einem Feuerwerk an Darbietungen der Schützlinge.
 

Bild: Tanz, Sport und Akrobatik stand auf dem Programm der Jugendlichen
 
Eine Vielzahl von Anerkennungen wurden verliehen. Man fand kaum Zeit, die liebevoll gestalteten Stände mit köstlichen Speisen und von Selbstgebasteltem anzusehen und zu besuchen. Ein unvergessliches Fest.
 

Bild: Rudolf Hofer, österreichischer Generalkonsul und deutscher Honorarkonsul, überreicht Charter President Dr. Otmar Deter eine Anerkennung
 
Überreichung von Anerkennungen:
Bild links: I.E. die österreichische Botschafterin Dr. Eva Hager mit Präsident Maneeya Engelking.
Bild rechts: Ewald Dietrich, der Gründer des Human Help Network, mit PP Dr. Margret Deter
 
Bild: Eine Vielzahl von Einzelständen boten Köstlichkeiten und Selbstgebasteltes an.         
Rechts im Bild: Stolze Präsentation von Garten-Produkten aus dem eigenen Farming-Bereich.
Sponsors