Posted on Jan 30, 2021
Pattaya United Interact Club
 
Pattaya United Interact Club
Am 6.12.2020 trafen wir 8 Mitglieder des Pattaya United Interact Club sowie 2 Lehrer, Clubmember Neo, seine Tochter Inez und 6 weitere Clubmitglieder, sowie PP Brian Songhurst und Rtn. Steve Rochester vom RC Eastern Seaboard.
 
Dank der sich ergebenden Sitzordnung konnte Präsident Margret sich mit der Präsidentin des Interact Clubs, Anastasia Dementyeya (Nastya) aus Rußland, ein wenig unterhalten.
 
Für Dezember sind keine weiteren Projekte  des Interact Club in Planung. Die weitere Planung beginnt nach der Weihnachtspause, ab 11. Januar. Dieses Jahr konnten nur wenige Projekte ausgeführt werden, wegen Covid.  President Margret empfahl als Projekt eine Begegnung mit den Kindern des Child Protection and Development Center (CPDC), Hua Yai.
 
Wir übergaben zu diesem Thema auch unser Jahresheft von 2017/2018. Wir übergaben    Anerkennungs-Certificate  an die Lehrerin Khun Clarissa Huang und an 2 Schüler.
Die Clubsprache ist Englisch, wie auch in der Internationalen Schule.
 
Bild: links stehend, 2 Lehrerinnen, rechts stehend, Clubmitglied Neo Guldensköld mit seiner Tochter Inez, der Projektleiter für den Interact-Club seitens der Sponsor-Clubs RC Dolphin Pattaya und RC Eastern Seaboard. Sitzend von links: Gast Marlis Wenger und unsere Clubmitglieder Sadiang Thonglor(Ning), Pres. Elect Chanunda Kongphol (Pim), President Dr. Margret Deter, Gründungs-President  Dr. Otmar Deter und Clubmitglied Anchalee Lossie.
 
Die Schüler leben häufig schon viele Jahre in Thailand und können sich kaum an ihre Heimatländer erinnern. Diese jungen Menschen aus 8 Ländern gehen hier in Pattaya zur Schule, auf die Burapa Pattanasart International School.
 
Was diese Schüler auszeichnet ist, daß sie sich sozial engagieren. Das ist großartig!
 
Sie sind im Pattaya United Interact Club organisiert. Sie gehören damit zur großen Familie von Rotary. Wir hoffen, dass sie weiterhin gute Projekte finden können und Spaß daran haben.
Das Essen war gut und reichlich. Da auch der Nikolaus hier haltgemacht hatte, erhielt jeder zum Schluß ein Päckchen mit Weihnachtsplätzchen.