Posted on Jul 22, 2017

Am stärksten beschäftigt unseren Club derzeit das geplante 5-semestrige Berufsausbildungs-Projekt der Prostheses Foundation & des Chiang Mai Technical College, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Ministerien.

Wir hatten bereits mehrfach berichtet, dass für die über 800.000 Schwerstbehinderten in Thailand nach Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 4.000 prothetisch und orthetisch ausgebildete Fachkräfte benötigt werden. Derzeit vorhanden im ganzen Land sind jedoch weniger als 150 Fachkräfte, eine gravierende Unterdeckung. Das Projekt ist langjährig orientiert und auf Nachhaltigkeit konzipiert.

Unser Ziel ist, für dieses großartige Projekt eine Anschubfinanzierung zu leisten, um das notwendige Lehrmaterial und die Gerätschaften für den Unterrichtszweck zu beschaffen.
Anfang Juli hatten wir zur Beschleunigung des Projektes bereits eine Voranfrage zur Rotary Foundation in Evanston, USA gesandt. Jetzt sind wir gerade dabei, den offiziellen Antrag für das geplante Global Grant zu formulieren. Das Global Grant beläuft sich auf 100.000 USD. Die Hinzuziehung eines ausländischen Clubs ist Voraussetzung für ein Global Grant. Dies dient auch der von Rotary International angestrebten länderübergreifenden Zusammenarbeit.

Es ist Eile geboten, damit das Projekt zügig vorankommt. Das erste Semester hat bereits am 15. Mai 2017 begonnen.
 
 
Das zweite Semester beginnt am 16. Oktober 2017. Bis dahin wird das neue Schulungsgebäude fertiggestelt sein, so daß die durch dieses Global Grant zu
beschaffenden Schulungsmaterialien und Geräte installiert werden können. Wir hoffen, dass die Rotary Foundation in der Lage ist, rechtzeitig zum Beginn des 2. Semesters zu entscheiden.

Zur Feinabstimmung dieses Projekts sind wir am Freitag, den 14. Juli 2017, zur Prostheses Foundation nach Chiang Mai geflogen. Wir hatten dort wieder einmal ein sehr erfreuliches Gespräch, unter Leitung von Board Member und Generalsekretär Prof. Dr. Vajara Rujiwetpongstorn.

Zur Beseitigung der dringendsten Engpässe wurde bereits Anfang Juli ein Betrag von 60.800 USD, außerhalb des geplanten Global Grant Projektes gespendet.
 
Linkes Bild: Arbeitssitzung mit Boardmember und Generalsekretär Prof. Dr. Vajara Rujiwetpongsathorn, mit
Deputy Secretary General Dr. Virat Panpanich, Deputy Secretary General Dr. Piroon Kumoon, CPT M.L. Dr.
BuBuddhibongsa Devakula, Supervisor Publik Relations and International Affairs Khun Aok, Supervisor
Academik Affairs and Service Khun Nantana, Rtn. Maneeya, Präsident Dr. Margret, Assist. Governor CP Dr.
Otmar. Rechtes Bild: Neu errichtetes Schulungsgebäüdes für das Diploma-Studium, kurz vor der Vollendung.
Sponsors